Ihre Ansprechpartner

Peter Effenberger
Peter Effenberger
Wirtschaftsförderung Brandenburg
Bereichsleiter Investition & Innovation
Tel: +49 331 – 73061-201
E-Mail: E-Mail senden
Andreas Lippert
Andreas Lippert
Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH
Abteilungsleiter Akquistion, Ansiedlung
Tel: +49 351 – 2138-211
E-Mail: E-Mail senden

Willkommen in der Lausitz - wo sich Ansiedlung auszahlt

Industriefreundlich und innovativ, Heimat von Mittelstand und internationalen Konzernen – die Lausitz ist die starke Wachstums- und Chancenregion im Dreiländereck von Deutschland, Polen und Tschechien. Mehr als eine Million Einwohner leben hier in 236 Städten und Gemeinden auf einer Fläche von fast 12.000 km² – viermal so groß wie das Saarland. Seit 300 Jahren schlägt hier, zwischen den Metropolen Berlin, Dresden, Leipzig und Breslau in Polen, das industrielle Herz – mit ausgewiesenen Kompetenzen und Wertschöpfungsketten in der Energietechnik, dem Schienenfahrzeugbau, bei Metall, Chemie oder Papier. Die Lausitz, eine Region, in der sich Investitionen auszahlen, in der es sich gut leben lässt und die beruflich exzellente Perspektiven bietet.

Schaufenster der Energiewende – Technologien der Zukunft

Die Lausitz ist seit Jahrhunderten Deutschlands Energieregion. Und sie entwickelt sich gerade jetzt zum Schaufenster der Energiewende. Ganz Deutschland blickt auf diese Region, in der die vorhandenen Kompetenzen in Technologien und Innovationen der Zukunft einfließen. Hier werden die Energiespeichertechnologien der Zukunft entwickelt, Batterien für die Elektromobilität produziert und die effizientesten Kohlekraftwerke Europas betrieben. Dabei gehen in der Region verwurzelte Unternehmen wie die LEAG, BASF, Siemens oder Vestas Hand in Hand mit Lausitzer Forschungseinrichtungen und Hochschulen, um neue Lösungen für eine nachhaltigere Energieproduktion und -nutzung zu finden.

Die Erzeugung von Strom aus erneuerbaren Energien ist dabei ebenso wichtig wie die Entwicklung neuer Speichermöglichkeiten oder die effizientere Nutzung von Energie. Mit der BigBattery Lausitz entwickelt die LEAG derzeit etwa einen Batteriespeicher in neuen Größenordnungen. Die Daimler-Tochter Deutsche Accumotive GmbH & Co. KG produziert in Kamenz bereits Batterien für Hybrid- und Elektrofahrzeuge.

Wachstum
mehr als 1.000.000 Einwohner
Investition
4mal so groß wie das Saarland
Förderung
bis zu 40% für kleine Unternehmen
Fachkräfte
mehr als 100.000 Studierende

Wissenschaft und Forschung

Weitere Schwerpunkte setzen Wissenschaft und Forschung in der Lausitz – die Brandenburgische Technische Universität, die Technischen Hochschule Wildau, die Hochschule Zittau/Görlitz oder den Fraunhofer-Forschungseinrichtungen – auf Leichtbautechnologien und Biokunststoffe.

Auf Initiative der Bundesregierung werden aktuell weitere außeruniversitäre, anwendungsnahe Forschungseinrichtungen eingerichtet, die die Region zu einem Kompetenzzentrum für Energietechnologien und Dekarbonisierung machen.

Global Player nutzen die Standortvorteile

Global Player wie BASF, Daimler und Bombardier, Hamburger Rieger die Unternehmensgruppe Theo Müller und Vestas sowie viele innovative mittelständische Unternehmen sind hier zu Hause. Sie profitieren von den klaren Standortvorteilen der Lausitz.

Und Sie? Wann wollen Sie vom Wachstum in der Lausitz profitieren? Wann nutzen Sie die exzellenten Rahmenbedinungen für Ihre Investiton? Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne.

Standortvorteile - 10 Gründe für Ihre Investition in der Lausitz
Nummer 1

Zentrale Lage im Länderdreieck Deutschland – Polen – Tschechien mit exzellenter Infrastruktur im transeuropäischen Verkehrsnetz

Nummer 2

Erstklassig erschlossene Gewerbe- und Industriestandorte zu attraktiven Konditionen

Nummer 3

Hohe Lebensqualität bei günstigem Preis-Leistungs-Verhältnis vor der Haustür der Metropolen Berlin, Dresden, Leipzig und Breslau

Nummer 4

Wertschöpfungsketten in Industrie und Dienstleistungen

Nummer 5

Qualifizierte und motivierte Arbeitskräfte

Nummer 6

Ausgezeichnete Hochschul- und Forschungslandschaft

Nummer 7

Hohe Wirtschafts- und Industriefreundlichkeit

Nummer 8

Zügige und unbürokratische Genehmigungsverfahren

Nummer 9

Umfassende und passgenaue Betreuung von Investoren durch enge Kooperation der Wirtschaftsförderungen Brandenburg und Sachsen mit den Wirtschaftsförderern der Kommunen in der Lausitz

Nummer 10

Beste Förderangebote in ganz Deutschland

Wir unterstützen Ihre Investition in der Lausitz

Die Länder Sachsen und Brandenburg betreiben eine abgestimmte Investorenwerbung und Ansiedlung von wertschöpfungsstarken Unternehmen in der Lausitz. Das sieht die am 11. Juni 2019 unterzeichnete Kooperationsvereinbarung der Wirtschaftsförderung Sachsen (WFS), der Wirtschaftsförderung Brandenburg (WFBB) und der Wirtschaftsregion Lausitz (WRL) vor.

Das bedeutet für Sie: Wir sind Ihre Partner für Ihre erfolgreiche Investition in der Lausitz. Gemeinsam mit den regionalen Wirtschaftsförderungen bilden wir das Netzwerk für Ihr Vorhaben – und begleiten Sie zu allen Themen der Wirtschafts- und Arbeitsförderung.

Testen Sie uns – wir freuen uns auf Ihren Anruf!